zwischen himmel & erde

TANZEN MIT DEN GÖTTERN AN DER OLYMPISCHEN RIVIERA

11. - 25. JUNI 2023

Mythologische  Tanz-, Natur- & Kulturreise

mit Savina, Thomas & Kyriakos Chamalidis

Dauer    

14 Tage

Ort      

Korinos / Pieria

Nordgriechenland

Basis- & Gastpaket 

Seminar, Unterkunft mit HP & Ausflüge

  • deutsch- und griechischsprachige Reise- und Seminarleitung
  • täglich 2 Seminareinheiten (ausgenommen An- und Abreisetag, Ausflugstage & freier Tag)
  • 14 Übernachtungen in Zimmer mit seitlichem Meerblick im Anais Hotel ***
  • Halbpension (Frühstück & Abendessen) mit mediterraner und traditioneller griechischer Küche 
  • 3 Ausflüge inklusive Eintritte
  • 1 freier Tag
  • Frühbucherrabatt bis 31.1.2023

Basispaket DZ Ü/HP 1.780 €  1.590 € 

Basispaket EZ Ü/HP 2.180 €  1.990 € 

Reisepaket 

(nur in Kombination mit Basis- & Gastpaket)

  • Dein individuelles Reisepaket maßgeschneidert auf Anfrage: transparent & fair
  • Hin- und Rückflug (Heimatflughafen - Thessaloniki) 
  • CO₂-Kompensation
  • Transfer vom/zum Flughafen Thessaloniki

Gesundheit, Sicherheit & Einreise

  • Alle aktuellen Informationen und Hinweise dazu liefert das Auswärtige Amt
  • Reiserücktrittsversicherung mit speziellem Ergänzungs-Schutz-Covid-19 wird empfohlen

Reiseveranstalter

Naturama Holidays, Natur- und Kultur-Studienreisen, Athen, www.naturama.gr

An der Olympischen Riviera tauchen wir nicht nur in das funkelnd glitzernde Meer, sondern neben dem gemeinsamen Tanz auch in die Welt der griechischen Mythologie ein. 

Am Fusse des Olymp, dem sagenumwobenen Wohnort der Göttinnen und Götter des antiken Griechenlands, erfahren wir, wie alles begann. Hoch oben, auf dem höchsten Gipfel Griechenlands, zwischen Himmel und Erde, legten die griechischen Götter den Grundstein unserer heutigen Kultur.

Im Tanz, dem Geschenk der Götter an die Menschen, mischen wir uns unter Zeus und die Seinen und erfreuen uns an der Vielfalt der traditionellen griechischen Tänze.

Olymp & Olympische Riviera

Als „Thron der griechischen Götter“ wird der Olymp gelegentlich bezeichnet. Der 2.918 m hohe Gigant aus Kalkstein ist der höchste Berg Griechenlands und hüllt sein imposantes Haupt oftmals geheimnisvoll in Wolken. Zuweilen endet die Wolkendecke auch unterhalb der Gipfelregion und die Sonne erwärmt das Bergmassiv, das sich im Grenzgebiet zwischen Thessalian und Makedonien erstreckt. 

Keine 30 km Luftlinie trennen den höchsten Gipfel des Landes von den sanften und einladend funkelnden Wellen der Ägäis. Aus diesem Grund trägt der Küstenabschnitt am Fuß des Olymps die malerische Bezeichnung Olympische Riviera.

Anais Hotel *** in Korinos

Das Strandhotel Anais liegt an der Olympischen Riviera an einem preisgekrönten Strand mit Blauer Flagge. Für unsere täglichen Seminareinheiten steht uns eine beschattete Tanzterrasse mit Blick auf die Ägäis zur Verfügung.








Kontaktiere uns jetzt für dein maßgeschneidertes Reiseangebot. Wir sind für dich da!

reiseprogramm

Seminar

In unseren täglichen Tanzeinheiten widmen wir uns ausgiebig dem Tanz, dem Geschenk der Götter an die Menschen. An der Schnittstelle zwischen Himmel & Erde tauchen wir im breiten Spektrum zwischen Kult & Kultur in die Welt des Traditionellen Griechischen Tanzes ein. Wir erfreuen uns an der Vielfalt der Griechischen Tänze und betten diese am Fusse des Olymp in ihren kulturhistorischen und mythologischen Kontext ein. 

Der Tanzunterricht wird sowohl von Thomas & Savina als auch von Kyriakos gestaltet.

Die Mythen über die Griechischen Götter legen den Grundstein für unsere Kultur. Wir erfahren von Kyriakos einges über die Geschichten der Götter, Musen und Helden des antiken Griechenland und deren ausgeprägten Symbolcharakter. So lernen wir die mythologischen Bewohner des Olymp aus nächster Nähe kennen und deren Botschaft für unser heutiges Leben.

Ausflüge

Dion - Natürliche Schönheit & antike Monumente

Im Zeus-Heiligtum Dion, einer der größten archäologischen Stätten Griechenlands, verbindet sich die Geschichte der Antike mit der Schönheit der Natur und lädt auf einen mythischen Ausflug ein. Sprudelnde Bäche durchziehen die Wälder. Antike Tempel, hellenistische und römische Theater, Bäder mit Mosaiken, römische Häuser und Villen und frühchristliche Basiliken verzieren den Park.

Ein wahres Wunder des antikem Griechenland ist der Isis-Schrein. Er ist in einem Sumpfgebiet gebaut und seine Ruinen und Statuen stehen mit den „Füßen“ im Wasser. In der Nähe liegt das Heiligtum der Demeter, eines der ersten, die in Makedonien ausgegraben wurden.


Dionysos, der Gott des Weines & das Kloster Ephraim

Dionysos war im antiken Griechenland höchst einflussreich. Er residierte von Dezember bis Februar in Delphi, wo er von den Mänaden gefeiert und bis zur Tollheit betanzt wurde. Daneben lehrte der Gott des Weines den Weinanbau. Diese Tradition wird in der Region Pieria seit jeher gepflegt und beim Besuch eines des renommierten Weingüter von uns auf die (Wein-)Probe gestellt. 

Dem wohl größten Dichter unter den Kirchenvätern ist das wunderschön auf einem Hügel gelegene und reich verzierte Nonnenkloster Ephraim gewidmet. Es wurde 1983 gegründet und ist eines der jüngsten Klöster der Olymp­-Region. Als griechisch-orthodoxer Theologe wird uns Kyriakos das Klosterleben und die Besonderheiten der Orthodoxie erläutern.


Olymp - Bergdörfer, Kloster des Heiligen Dionysios & Enipeas-Wasserfälle

Der Olymp, Heimat der zwölf olympischen Götter, hat höchsten Symbolcharakter und gleichzeitig das höchste griechische Gebirge. Dass die Götter dieses als ihren Wohnort wählten, ist nicht verwunderlich. 

Ein Nationalpark schützt seit 1938 die einzigartige Tier- und Pflanzenwelt des Olymp. Acht Höhenlagen und Ökosysteme beherbergen u.a. 23 endemische Pflanzen- und zahlreiche seltene Tierarten, darunter Bartgeier und Wildkatzen. Wild und ungezähmt präsentiert sich die Natur in diesem Teil des Gebirgsmassivs und besticht durch ihre natürliche Schönheit

Wir erkunden diese einzigartige Landschaft ausgehend vom malerischen Bergdorf Litochoro, dem Tor zum Olymp. Inmitten bewaldeter Berghänge und umgeben vom klaren Wasser der Enipeas-Quelle bewegen wir uns entlang der wildromantischen Enipeas-Schlucht am Osthang des Gebirgsmassivs in Richtung Olymp bis zum alten Kloster des Heiligen Dionysios aus dem Jahr 1542 und dem Enipeas-Wasserfall. 


Leivithra Park - Die Welt der Musen & des Orpheus 

Die in Pieria geborenen Musen, Töchter des Zeus und der Mnemosyne, waren eine bedeutende Schwesternschaft weiblicher Gottheiten. Sie sind mit den olympischen Göttern verbündet, vor allem aber mit ihrem Vater Zeus, dessen Weisheit sie repräsentieren. Bereits im ersten vorchristlichen Jahrtausend wurden sie als Göttinnen der göttlichen Weisheit verehrt.

Im Leivithra Park versprühen die musenhaften Naturfeen in der Nähe zahlreicher Quellen noch heute ihren natürlichen Zauber.  Dem Mythos nach wurde hier in einer der Höhlen des Olymp auch Orpheus, der Sohn der bedeutenden Muse Kalliope geboren.


Programmänderungen bleiben stets vorbehalten.


transparent & fair

Wir gestalten unsere Stornobedingungen so transparent und fair wie möglich. 

So kannst du sorglos und sicher buchen und reisen!

  • Es gelten die Stornobedingungen der gebuchten Fluggesellschaft.
  • Wir erstatten dir alle Beträge, die im Stornofall von der jeweiligen Fluggesellschaft gewährt werden.
  • Personengebundene Gutscheine leiten wir an dich weiter.  


kostenloses angebot

Wir erstellen dir gerne dein maßgeschneidertes Angebot für deine Tanz-, Natur- und Kulturreise. Deine Daten behandeln wir vertraulich.

Name*

Vorname*

E-Mail*

Tanzreise*

Basis- & Gastpaket*

Reisepaket*

Abflughafen

Kommentar

* Pflichtfeld

© Copyright Thomas & Savina Chamalidis - Alle Inhalte dieser Website unterliegen dem Urheberrecht.

Lass dich inspirieren!

Melde dich jetzt zu unserem Newsletter an und freue dich auf inspirierende Inhalte, bewegende Themen und lebendige Impulse. 

Lass dich inspirieren!

Melde dich jetzt zu unserem Newsletter an und freue dich auf inspirierende Inhalte, bewegende Themen und lebendige Impulse. 

© Copyright Thomas & Savina Chamalidis

Alle Inhalte dieser Website unterliegen dem Urheberrecht.

Wir verwenden Cookies zur Analyse unseres Datenverkehrs, um deine Erfahrung bei uns zu verbessern. Wenn du fortfährst, stimmst du ihrer Verwendung zu.